Mein Name ist Patrick Irmer. Aktuell arbeite ich für das Kulturbüro Dresden. Dies umfasst Beratungen und Schulungen für Migrantenorganisationen, ehrenamtliche Initiativen und Willkomensbündnisse zu Themen wie Organisationsentwicklung, Projektmanagement und Finanzierung. Darüber hinaus biete ich freiberuflich Seminare und Workshops zu verschiedenen Themen im Rahmen der politisch-historischen Jugend- und Erwachsenenbildung an.

Studium und Ausbildung

03/2021 – 10/2021
Natur- und Landschaftsführer
Zertifzierung: Nationalpark Sächsische Schweiz
03/2019 – 05/2019
FARN - Trainer
Fachstelle Radikalisierungsprävention und Engagement im Naturschutz
c/o NaturFreunde Deutschlands e. V.
08/2018 – 05/2019
Interkultureller Naturführer
Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt
10/2013 – 09/2021
Studium der Politikwissenschaften
Universität Leipzig
Abschluss: Master of Arts
03/2008 – 02/2012
Studium der Sozialen Arbeit
Hochschule Mittweida/Roßwein (FH)
Abschluss: Bachelor of Arts (FH)

Berufserfahrung

05/2018 – heute
Büro für freie Kultur- und Jugendarbeit e. V. in Dresden, Sachsen
Mitarbeiter im House of Resources Dresden
- Beratung und Weiterbildung
- Netzwerkarbeit
- Qualitäts- und Angebotsentwicklung
03/2015 – 04/2018
Sächsischer Flüchtlingsrat e. V. in Dresden, Sachsen
Asylverfahrensberatung, Arbeitsmarktintegration, Geschäftsstelle
- Projektleitung
08/2014 – 12/2015
Ökumenische Diakonie-Sozialstation Dresden-BÜLOWH gGmbH in Dresden, Sachsen
Mitarbeiter in der Seniorenberatung
- Angebotsentwicklung
10/2013 – 12/2015
Aktion Zivilcourage e. V. in Pirna, Sachsen
Referent im Projekt „Zivilcourage nicht nur für Helden“ und „Das neue Deutschland“ (Kooperation: Deutsches Hygiene Museum Dresden)
- Workshopleitung (Antidiskriminierungstraining, Globales Lernen)
09/2011 – 12/2014
education4kenya e. V. in Altenburg, Thüringen
Referent im Projekt „Demokratie, Toleranz & Weltoffenheit“
- Globales Lernen, Demokratiepädagogik
- Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising
03/2012 – 09/2013
Kindervereinigung Glauchau e. V. in Glauchau, Sachsen
Projektkoordinator im Modellprojekt „Jugend und Integration“ (Jutegra)
- Leitung Kontakt- und Beratungsbüro
- Netzwerkarbeit, Projekt- und Angebotsentwicklung
03/2012 – 06/2013
SoPro e. V., Soziale Projekte in den neuen Bundesländern in Mittweida, Sachsen / Gardelegen, Sachsen-Anhalt
Referent im Projekt „Lebenswerte Hansestadt Gardelegen“
- politisch-historische Bildungsarbeit
- Workshopleitung